Seiten

Samstag, 17. Mai 2014

siebzehn-zweitausend-14

Nachtrag: Endlich sind die "Socken des Grauens" abgeschlossen, ab damit in die Geschenkekiste.. *hihi*

 

... oder auch, "die häßlichsten Socken der Welt". Also was sich der Designer bei dieser Farbwahl gedacht hat kann ich mir nicht so richtig erklären, ich nenn es einfach mal "Wollkotze".

Vielleicht war er betrunken oder hat bunte Pillen geschluckt. Man weiß es nicht.

Nun ja, das einzig gute an ihnen: sie stricken sich wie Butter. Naja, nun muss ich es wohl zu Ende bringen (ich mach einfach die Augen zu beim stricken..und dann kommen sie in die Geschenkekiste,haha). 

Nun hab ich aber doch noch eine Frage an euch, vielleicht kann mir jemand helfen. Normalerweise stricke ich ja die klassische Ferse. Da die Socken ja eh *würg* sind, dachte ich mir ich versuche mich an einer Bummerang-Ferse. Da ich die vorher noch nie gestrickt habe und keine Ahnung mit der Ferse habe, konnte ich mein schlaues Buch befragen und hab Wickelmaschen gearbeitet. Nun ist da aber ein Loch entstanden *amKopfkratz*

Hat jemand eine Idee was ich falsch gemacht haben könnte?

Hier erstmal das Knäuel (das sah ja noch relativ hübsch aus...)

 das ist übel, oder?
 Und nochmal in Nahsicht...

Kommentare:

  1. Ist das?? aus diesem Knäuel raus gekommen? Na,ja ich würd sagen: *sehr speziell* lach.....

    Noch viel Spaß... damit
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Sorry, hab Dir vergessen bei der Ferse zu helfen.
    Für mich sieht es so aus, als hättest Du zu Beginn eine Reihe zu viel gestrickt.

    Kerstin
    schreib Dir auch gerne ausführlicher über email ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, diese Farbkombi ist wirklich speziell ;-))) Ich verwurste sowas ja seit neuesten mit einem zweiten Faden zu Dickerchen. Da kann dann noch was richtig schönes draus werden.

    Zur Ferse: Genau dieses Problem/Loch hat mich in Bezug auf die Bumerangferse aufgeben lassen. Auch wenn man gem. Anleitung alles richtig gemacht hat, sodar in den Ecken zusätzliche Maschen aufnimmt...man/ich bekommt es einfach nicht zu.

    Aber es gibt ja unzählige Mädels die haben dieses Problem nicht. Siehe Mary Sockenparade. Die gute Mary hat auch eine Anleitung auf ihrer Seite wie sie die B-Ferse strickt. Vielleicht schaust du mal dort vorbei.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  4. Ach, sooo schlimm ist doch die Farbe gar nicht. Eben bunt. :)
    Wenn bei mir so ein Löchlein auftaucht, was trotz strammziehen der abgehobenen Maschen passieren kann, bin ich ganz pragmatisch und nähe es mit einem dünnen Faden einfach zu. Hat noch keiner bemerkt. Hi, ha. ;)
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  5. Ich find die Fabe total super, ja so unterschiedlich sind die Geschmäcker.

    AntwortenLöschen